6 schöne Kinderlieder-CDs

6 Kinderlieder-CDs für neue Hörerlebnisse


Wer Kinder hat weiß, speziell auf diese Zielgruppe ausgerichtete Musik kann ein Segen und ein Fluch sein. Ein Fluch, wenn es sich um billige Texte, abgemischte Samples und gequält intonierende Kinder- oder Erwachsenenstimmen handelt. Ein Segen, wenn gute Arrangements kreativen Texten und pfiffigen Ideen begegnen, sodass man selbst als Erwachsener in ungewohnte und herrlich neue Hörsituationen kommt.

Hier meine Empfehlungen. Sehr subjektiv, überhaupt nicht vollständig, aber durchweg mehr als eine Hörerfahrung wert:

Die Klassiker

Rolf Zuckowski, Reinhard Lakomy und Felix Janosa sind gefühlt die drei meistgespielten Kinderliederkomponisten unserer und der letzten Generation. Dennoch: Sie sind es weiterhin wert. Wer sie nicht kennt: Kennenlernen. Wer sie schon kennt: Wieder mal rausholen.

Der Traumzauberbaum

https://www.amazon.de/dp/3829195702/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_U_oiSHCb2HE75H4

Radio Lollipop

https://www.amazon.de/dp/B000025YX1/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_U_o3RHCb1ENBXY4

Ritter Rost

https://www.amazon.de/dp/3551271461/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_U_81RHCb0VPE4R3

Die Ambitionierten

Das Liederprojekt vom Carusverlag und SWR gibt es seit 2009 und umfasst inzwischen nicht nur die Kinderlieder, sondern auch Volkslieder, Weihnachtslieder, Liebeslieder und Wiegenlieder – gerade neu hinzugekommen auch Folksongs. Die CDs zeichnen sich durch eine durchweg hohe Qualität aus.

Das Liederprojekt ist als Benefizprojekt angelegt. Die Einnahmen fließen in https://www.ganzohr.org/ eine Seite, die Eltern mit Infos zum Thema Kinder und ihrer Entwicklung in Hinblick auf Musik versorgt und in Projekte, die das Singen mit Kindern fördert.

Klanglich sind die CDs alle klassisch orientiert. Trotzdem gibt es oft schöne Überraschungen in Besetzung und Arrangement.

Liederprojekt

https://www.amazon.de/dp/B005JC46CM/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_U_vYRHCb3D48N8E

Der Geheimtipp

OK, Luise Laut, die Singer- Songwriterin dieser CD, ist eine Kollegin und Freundin. Aber ihre CD hat’s drauf.

Schräge Texte, freche Stimmkapriolen, dennoch sinnglänzende Poetik in jedem ihrer Lieder. Hören, Staunen, Ohrwurm kriegen.

Meine persönlichen Highlights:

  1. Aa Oo
  2. Der Kanalpirat
  3. Die Seekuh

Musik zum Ausmalen

https://luiselaut.bandcamp.com/album/musik-zum-ausmalen

Die Internationale

Kinderlieder aus Deutschland und Europa der Vokalhelden Berlin.

Die CD entstand in ähnlicher Form wie ‚Das Liederprojekt‘ vom Carusverlag. Im Rahmen des Education-Programms der Berliner Philharmoniker singen verschiedene freie Vokalheldengruppen (SchülerInnen im Alter von 6-18 Jahren) zur Förderung der Singkultur. Die CD ist dabei ein Ausschnitt aus Vokalheldengruppen der letzten Jahre und insofern nur ein – absolut hochwertiges und klanglich erfrischendes – Nebenprodukt der eigentlichen Arbeit. Die Berliner Philharmoniker teilweise als Orchester, teilweise in kammermusikalischen Arrangement, begleiten die Kinder- und jugendlichen Chorgruppen. Durchweg hörenswert.

Kinderlieder aus Deutschland und Europa

https://www.amazon.de/dp/B00KC9GNWI/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_U_ED6HCb1QCN5CR

[Gesamt:1    Durchschnitt: 3/5]

3 Kommentare

Kommentieren

Vielleicht einen Vorschlag zur Ergänzung, etwas poppiger, aber durchaus hörenswert: Muckemacher. Die schlängeln sich so durch die Genres, durchaus eingängig und hörenswert und nicht so nerviger AnneKaffeekanne- Kram.
Mach weiter so, ist schön hier!

Schreibe einen Kommentar